Zur Hengstübersicht

Balou Star (Old)

Team Gold bei den FEI Europameisterschaften 2017, Team und Einzelbronze bei den FEI Europameisterschaften 2015, ein überragender 6. Platz bei seinem ersten Nationenspringen für Großbritannien in Roeser(Lux) 2017 – damit sind nur einige der großen Erfolge genannt, die Balou Star mit seiner Reiterin Millie Allen erreichen konnte.

Inzwischen ist Balou Star im internationalen Springsport hocherfolgreich bis in die 1.60 m Klasse. In der Sportsaison 2019 wird die junge Französin Mégane Moissonnier den Beritt von Balou Star übernehmen.

Balou du RouetBaloubet du RouetGaloubet A
Mesange du Rouet
GeorgiaContinue
Georgette II
Quenada ZQuick StarGaloubet A
Stella
DrenadaDomino
Grenada

 

Diese Leistungen kommen nicht von ungefähr: Überragendes Vermögen bei idealer Technik, begründet in einem Leistungs-Pedigree von absoluter Weltgeltung, so kann man Balou Star in wenigen Worten beschreiben. Seine beiden Großväter Baloubet du Rouet und Quick Star sind die Topvererber dieser Zeit. Beide gehen über ihren gemeinsamen Vater Galoubet A auf den Jahrhundert-Vererber ALME Z zurück.

 

In den vergangenen Jahren wurden die Nachkommen von Balou Star in England mehrfach in höchster Weise ausgezeichnet, u.a. wurde Balou Star 2015 zum besten Newcomer-Hengst in England gekürt. Mit Butterfly Flip hat Balou Star bereits einen gekörten Sohn. Auch die Warmblutfohlen zeigen sich langbeinig mit viel Bewegungspotenzial und sehr guter Sprungtechnik. In England stellte Balou Star das beste Springpferde-Fohlen 2014. Auch in Deutschland hat Balou Star bereits mehrere im Springsport bis zur Klasse M erfolgreiche Nachkommen.

 

 

 

Nachkommen

 

Drei (3) BALOU STAR Söhne in Saint Lô gekört

Gleich beim ersten Körjahrgang in Frankreich überzeugten die Söhne des Oldenburger Springhengstes und YR Team Europameisters BALOU STAR (Z: Otto Nos) bei der Selle Francais Hauptkörung am 19.02.2021 in Saint Lô:

 

Alle drei (3) vorgestellten Hengste ICATCHER DE BALOU STAR und ITOT DE BALOU STAR aus der Zucht von Udo Oppermann, sowie INSTANT BRECAM aus der Zucht von Adrian Bret erhielten ein positives Körurteil. Sie überzeugten die Jury insbesondere in Typ, Springvermögen, Bewegungsablauf und Charakter.

 

ICATCHER DE BALOU STAR ist Vollbruder zu der 2019 Rastede-Championess Lady-Lou OLD, und er ist aus einer bewährten Veloce de Favi (AA)-Stutenlinie gezogen. In seinem Pedigree bewähren sich 12-mal die Gene des legendären Araber-Vollbluthengstes Denouste.

 

ITOT DE BALOU STAR entstammt der direkten Mutterlinie des unter Edwina Tops-Alexander international erfolgreichen  Itot du Chateau. Diese Linie zählt zum absoluten „Tafelsilber“ der Französischen Springpferdezucht. Die Grossmutter Kolea du Chateau gilt als die höchstbewertete Zuchtstute Frankreichs.

 

INSTANT BRECAM ist ebenfalls aus einer sehr erfolgreichen Linie des Air Jordan x Muguet du Manoir gezogen.

 

Ebenfalls beim ersten Körjahrgang in Deutschland wurde bereits am 14. November 2020 beim „Schaufenster der Besten“ in Neustadt-Dosse der in Holstein gezogene BALOU STAR- Sohn BALOU STAR DE UNO aus der Zucht von Thomas Kögler gekört. Somit konnten sich in dieser Saison insgesamt vier (4) Söhne des BALOU STAR in die Hengstregister eintragen.

 

Bei allen Mitgliedern unseres Frankreich-Teams, insbesondere dem Centre Equestre de Pirou, bedanken wir uns sehr herzlich für ihre Mitwirkung an diesem Erfolg.

 

Für die Körsaison 2021/22 freuen wir uns bereits jetzt auf die Söhne des ersten starken Geburtsjahrganges in Frankreich.

Press Release by www.baloustar.com

 

Fotos: ICATCHER DE BALOU STAR ((Balou Star x Lordanos x Veloce de Favi AA) – Fotograf: L’équipe Photos Les Garennes

 

Geboren

2005

Farbe

Braun

Stockmaß

162 cm

Züchter

Hans-Otto Nos

Besitzer

Udo Oppermann

Decktaxe

500,- € bei Besamung und 700,- € bei Trächtigkeit am 01.10. / TG

Category
Braun